Willkommen im Internet der Kirchengemeinde Walsheim


Allen Besuchern unseres Homepage wünschen wir ein gesegnetes und vor allem ein gesundes

2021

Das Presbyterium


Gottesdienste an Silvester:

Das Presbyterium hat beschlossen, wegen der aktuellen Situation den Bitten der Fachleute nachzukommen.

Dies bedeutet, dass wir auf Gottesdienste in Kirchen bis auf weiteres verzichten.


Als kleine Entschädigung für den ausfallenden Silvestergottesdienst  hier eine kurze Ansprache von Herrn Kafitz umrahmt von musikalischen Darbietungen von Presbyterkollegen Hans Bollinger.


Vorspiel








Ansprache



Nachspiel









Unsere Kirche zur Weihnachtszeit
























 

Gedanken zur Zeit!
Vor Jahren wurde die Anthropologin Margaret Mead von einem Studenten
gefragt, was sie als erstes Zeichen der Zivilisation in einer Kultur betrachte.
Der Student erwartete sicher, dass die Fachfrau jetzt über Feuersteine,
Angelhaken oder Tontöpfe sprechen würde.
Aber nein.
Mead sagte:
Das erste Zeichen von Zivilisation in einer alten Kultur war ein
Oberschenkelknochen, der gebrochen und dann wieder geheilt war.
Mead erklärte weiter, dass ein Tier stirbt, wenn es sich das Bein bricht. Es kann
nicht länger vor Gefahr fliehen, zum Fluss gehen, um etwas zu trinken oder
nach Nahrung suchen. Auf kurz oder lang ist es sichere Beute für
herumstreifende Raubtiere. Kein Tier überlebt ein gebrochenes Bein lange
genug, damit der Knochen heilen kann.
Ein gebrochener Oberschenkelknochen, der geheilt ist, ist ein Beweis dafür,
dass sich jemand Zeit genommen hat, um bei dem zu bleiben, der gefallen ist.
Er hat die Wunde versorgt, die Person in Sicherheit gebracht und sie gepflegt,
bis sie sich wieder selbst helfen konnte.
Darauf kommt es an.
Wenn jemand seinem Mitmenschen in Schwierigkeiten hilft, beginnt die
Zivilisation, sagte Mead. "
Wir zeigen uns von unserer besten Seite, wenn wir füreinander einstehen.
Wenn wir uns als zivilisierte Menschen zeigen,
Quelle unbekannt.





Der Winter kommt





Die Kirchengemeinde Walsheim - Breitfurt besteht aus den ehemaligen Kirchengemeinden Walsheim, Wolfersheim, Bliesdalheim ; Breitfurt 

 


Zu Walsheim gehören die Ortsteile:

Bliesdalheim

Gersheim

Herbitzheim

Niedergailbach

Peppenkum

Reinheim

Rubenheim

Seyweiler

Utweiler


Wolfersheim

 


  

 

      

Prot.  Kirchengemeinde Walsheim  - Breitfurt

 

 Pfarrer Kafitz

Pirminiusstraße 28
66453 Gersheim-Walsheim
Telefon: 06843 -1658                                                                         

mail an: prot-kirche-walsheim-blies@t-online.de    


Seit dem 01.08.2015 ist das neue Pfarramt  

Walsheim - Breitfurt

für die Kirchengemeinden Walsheim- Blies und die Kirchengemeinde Breitfurt

zuständig.

Für die Kirchengemeinde Walsheim. Blies ist Herr Kafitz zuständig,

die Kirchengemeinde Breitfurt wird von Frau Pfarrerin Falk-Reifarth betreut.


Tel. Frau Falk-Reifarth: 068423372


 

                                                                                        
                

 

 


 


 

 

55413